Wir sind auf Facebook!
Weiterempfehlen Drucken

Judo U18-Deutsche Einzellmeisterschaft in Leipzig Lena Djeriou erkämpft Bronze

Nach Ihrer Bronzemedallie vor zwei Wochen beim Internationalen EJU-Cup in Spanien konnte Lena ihre Leistung bei der Deutschen Einzellmeisterschaft U-18 in Leipzig bestätigen.

Am Wochenende war Leipzig der Austragungsort für die Deutsche Judo-U18-Einzelmeisterschaft. Insgesamt 423 Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2002 bis 2004 kämpften in der Sporthalle Brüderstraße um den Titel.

Lena´s Gewichtsklasse (-44kg) war mit insgesamt 18 Judoka aus vielen Bundesländern einer der Besserbesetzten des Tages

Nach ihren gewonnenen Auftaktkämpfen gegen Alexandra Gross und Leonie Zeller konnte Lena im dritten Kampf gegen Leticia Jung nach einer Wazzari führung nur noch mit einer fragwürdigen Shido-Bestraffung gestoppt werden.

Im kampf um Platz 3. konnte Lena sich suverän duchsetzen und sich so die Bronzemedallie sichern.

Wir sind stolz auf dich mach weiter so.

 

D.D.

 

© TSG Nordwest 1898 Frankfurt am Main e.V.
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der TSG Nordwest 1898