Wir sind auf Facebook!
Weiterempfehlen Drucken

FAQ - Tips und Tricks

AUFNAHME

Ich habe ein passendes Angebot gefunden, wie kann ich daran teilnehmen?

Auf unserem Übungsplan seht ihr, wann, wo und bei wem die Übungsstunde stattfindet. Unter dem Übungsplan findet ihr auch die Adressen der einzelnen Sportstätten.

Gerne könnt ihr direkt zu der Halle fahren und dem Übungsleiter sagen, dass ihr euch diese Stunde einmal ansehen bzw. zur Probe teilnehmen möchtet.

Es sind 2-3 unverbindliche Probestunden möglich, bevor ihr euch im Verein anmelden müsstet.

Bei weiteren Fragen direkt zu der Sportart oder bei einem * für Aufnahmestopp oder Warteliste, kontaktiert ihr bitte vorab den Abteilungsleiter per Mail.

Die Email Adresse der Abteilungsleiter findet ihr im Übungsplan.

Hinweis: In Zeiten von Corona ist es immer sinnvoll, vor der ersten Probestunde nachzufragen, wie aktuell die Stunde stattfindet, welche Auflagen gibt und ob noch freie Plätze vorhanden sind.

Ich möchte Mitglied im Verein werden.

Aufnahmeformulare bekommt ihr ganz einfach:

  • Auf der Homepage herunterladen: Aufnahmeantrag
  • In der Geschäftsstelle oder im Vorraum unseres Vereinsgebäudes abholen
  • Oft können euch auch die Übungsleiter einen Antrag mitgeben

Wichtig: Für jedes neue Mitglied muss immer ein separater Antrag ausgefüllt werden.

Den ausgefüllten Antrag/die ausgefüllten Anträge gebt ihr bitte bei uns in der Geschäftsstelle ab, sendet ihn per Post zu oder alternativ geht es auch gut leserlich per Mail (tsg-nordwest-98@t-online.de)

—> Gut leserlich schreiben, alle Daten ausfüllen, evtl. Studienbescheinigung beifügen und 2-fach unterschreiben.

Nach Erhalt des Antrages werden wir diesen bearbeiten. Nach der Einmeldung erhaltet ihr eine Kopie des bearbeitenden Antrages sowie den Mitgliedsausweis mit eigener Mitgliedsnummer zugesendet.

Was kostet die Mitgliedschaft?

Es muss der Beitrag für den Gesamtverein entrichtet werden und hinzu kommen für einzelne Abteilungen die Zusatzbeiträge.

Eine genaue Aufschlüsselung der Beiträge findet ihr unter der Rubrik "Beiträge".

Neben den Einzelmitgliedschaften gibt es z.B. auch eine Eltern-Kind-Mitgliedschaft, eine Ehepaar-Mitgliedschaft und eine Familienmitgliedschaft (ab 3 Personen).


Ab dem 18. Lebensjahr muss uns immer zum neuen Semesterbeginn eine aktuelle Studienbescheinigung zugesendet werden. Alternativ gehen natürlich auch Ausbildungsnachweise.

Stichtag ist der 15. vor Quartalsende.

Liegt die Bescheinigung nicht rechtzeitig vor, wird automatisch vom ermäßigten Beitrag auf den Erwachsenenbeitrag umgestellt.

Wie werde ich Mitglied im Fitness-Club?

Bitte füllt den Aufnahmeantrag für den Verein, die Anmeldung für den Fitness-Club und den Fragebogen aus und gebt alles in der Geschäftsstelle ab (Einwurf Vereinsbriefkasten) - alternativ gut leserlich per Mail.

Seid ihr bereits Mitglied im Verein und möchtet zusätzlich den Fitness-Club nutzen, reichen natürlich nur die Anmeldung für den Fitness-Club + Fragebogen . 

Bitte beachtet, dass für die Anmeldung im Fitness-Club ein Passfoto benötigt wird - bitte der Anmeldung beifügen!

Ein Trainer wird sich mit euch wegen eines Einweisungstermins in Verbindung setzen.

Einmalige Kosten zu Beginn der Mitgliedschaft: Euro 25,00 Einweisung + Euro 25,00 Kaution Transponder

Solltet ihr nach der Einweisung sagen, ihr möchtet doch kein Mitglied werden, ist dies an dieser Stelle noch möglich.

Ansonsten kommt es nach der Einweisung zur Mitgliedschaft, ihr erhaltet den Transponder und könnt sofort mit dem Training beginnen. 

BEITRAGSZAHLUNG

Wie und wann muss ich zahlen?

Die Beiträge - egal ob Grundbeitrag oder Zusatzbeitrag - werden im SEPA-Lastschrift-Verfahren abgebucht. Die Abbuchung erfolgt immer vierteljährlich (quartalsweise) von dem auf dem Aufnahmeantrag angegebenen Konto. 

Die Abbuchung erfolgt vierteljährlich im Voraus:

1. Januar / 1. April / 1. Juli / 1. Oktober

Fällt der Fälligkeitstag auf ein Wochenende oder einen Feiertag, gilt der nächste Werktag als Fälligkeitstag. Es sollte an diesen festen Terminen eine ausreichende Kontodeckung garantiert sein, da wir ansonsten fällige Rücklastgebühren der Banken (diese sind von Bank zu Bank unterschiedlich) an euch weitergeben müssen.

Was steht bei der Abbuchung auf meinem Kontoauszug?

Als erstes steht die Mitgliedsnummer, beginnend mit zwei 00.

Danach folgt Beitrag x. Quartal.

Zum Beispiel Beitrag 1. Quartal steht für die 1. Quartalsabbuchung Januar, Februar und März

Ich verstehe die Abbuchungen nicht.

Wenn euch nicht klar ist, wie sich die Beiträge zusammen setzen; ihr der Meinung seid die Abbuchng ist falsch oder ihr sonst etwas nicht versteht, fragt gerne immer nach.

Aber bitte legt keinen Widerspruch ein! Die Gebühren die dadurch anfallen, müssen wir euch in Rechnung stellen.

Falls ihr der Meinung seid, euch wurde zuviel Geld abgebucht, schreibt uns direkt an.Wir prüfen dann die Angaben und Abbuchungen und überweisen den zuviel gezahlten Betrag zurück.

Muss ich den Familienbeitrag beantragen?

Unter der Bedingung, dass jedes Mitglied einen separaten Aufnahmeantrag ausgefüllt hat und auch immer das Feld "Familienangehörige, die bereits Vereinsmitglied sind" ausgefüllt wurde: NEIN!

Mit den Angaben können wir euch zuordnen und es wird automatisch der für euch günstigste Beitrag eingemeldet. 

Es gibt für ein Mitglied eine Stamm-Mitgliedsnummer und die restlichen Familienmitglieder bekommen Folgenummern.
Der Familienbeitrag wird gewährleistet, wenn die betreffenden Familienmitglieder alle im selben Haushalt wohnen, bei der Anmeldung die gleiche Bankverbindung angegeben haben und die Kinder nicht schon eine abgeschlossene Ausbildung haben. 

Was passiert, wenn der Beitrag nicht gezahlt wurde?

Wenn das Konto zu den Terminen der Quartalsabbuchungen nicht gedeckt ist oder ihr die Bank gewechselt habt, ohne uns Bescheid zu geben, werden Kosten verursacht, die das Mitglied selbst tragen muss.

Zunächst einmal erhaltet ihr eine Zahlungsaufforderung, die innerhalb der kommenden 14 Tage beglichen werden muss. Geschieht dies nicht, kann es passieren, dass nach einer weiteren Mahnung ein Mahnbescheid fällig wird und ihr im schlimmsten Fall als Mitglied aus unserem Verein ausgeschlossen werdet.

SPORTALLTAG

Was muss ich bei einer Sportverletzung tun?

Als Vereinsmitglied seid ihr über unsere ARAG Sportversicherung beim Landessportbund Hessen e.V. abgesichert.

Wenn ihr euch bei einer unserer Übungsstunden oder Wettkämpfen verletzt habt, fragt direkt in der Geschäftsstelle an. Ihr erhaltet von uns ein Formular, dass bitte genau ausgefüllt werden muss. Dieses sendet ihr an uns zurück und wir leiten es an die Versicherung weiter. Ggfls. meldet sich die Versicherung direkt bei euch oder bei eurer Krankenkasse.

Ich habe die Vereinszeitschrift nicht erhalten.

Das Streiflichtt wird in der Regel vor Weihnachten per Post versendet und wird pro Haushalt/Familienmitgliedschaft nur einmal zugestellt. 

Zeitgleich wird die Zeitschrift auf der Homepage zum Download zur Verfügung gestellt und es gibt Exemplare zur Mitnahme im Vorraum unseres Vereinsgebäudes.

Wenn ihr die Zeitschrift im Dezember nicht erhalten habt, ist etwas schief gegangen. Meldet euch bitte bei uns und wir schauen, woran dies liegen kann und senden euch natürlich das fehlende Exemplar zu.

Evtl. ist das Streiflicht auf dem Postweg verloren gegangen oder ihr habt noch eine alte Adresse bei uns hinterlegt?

Mitgliedsnummer

Jedes Mitglied erhält mit der Aufnahme in den Verein eine eindeutige Mitgliedsnummer.

Die Mitgliedsnummer findet ihr auf allen Briefen die ihr von uns erhaltet, auf dem Kontoauszug bei der jeweiligen Quartalsabbuchung und natürlich auf der Aufnahmebestätigung.
Gebt bitte bei jeder Korrespondenz mit uns diese Nummer an, das erleichtert uns die Arbeit ungemein :-)

Ihr habt immer noch Fragen?

Fragt uns!

Ob per Post, per Mail oder bei unseren Sprechzeiten. Wir versuchen so schnell und gut es geht alle offenen Fragen zu beantworten.

Kontaktdaten und Sprechzeiten

TSG Nordwest 1898 e.V.

Weißkrichener Weg 12

60439 Frankfurt

Tel.: 069-581023

E-Mail: tsg-nordwest-98@t-online.de

Sprechzeiten: dienstags 16.00-17.00 Uhr, mittwochs 8.30-10.30 Uhr, donnerstags 18.00-19.00 Uhr

Bitte schaut vorab auf unserer Homepage, ob die Sprechstunde krankheitsbedingt nicht kurzfristig ausfallen muss. So kommt ihr nicht umsonst vorbei und steht vor verschlossener Tür.

KÜNDIGUNG

Ich kann/will am Sportangebot nicht mehr teilnehmen

Das ist sehr schade!

Wann kann ich kündigen?

Gekündigt werden kann jeder Zeit. Allerdings ist zu beachten, dass der Austritt aus dem Verein nur zum 31. Dezember möglich ist, wenn fristgerecht eine schriftliche Kündigung bis zum 30. September bei uns in der Geschäftsstelle eingegangen ist.

Alle Kündigungen die später eingehen, können erst zum 31. Dezember im Folgejahr angenommen werden.

Abteilungen mit Zusatzbeitrag können quartalsweise gekündigt werden: Frist ist der 15. vor Quartalsende.

Der Fitness-Club kann quartalsweise gekündigt werden; Frist: 4 Wochen vor Quartalsende.

Bitte beachtet, dass der Fitness-Club eine Kündigungssperrfrist von 6 Monaten hat. Erst nach Ende der Sperrfrist ist eine Kündigung möglich.

Wie muss eine Kündigung aussehen?

  • Vollständiger Name mit Anschrift und Geburtsdatum 
  • Für wen soll gekündigt werden?
  • Ideal wäre, wenn ihr die Mitgliedsnummer mit dazuschreibt
  • Soll nur eine Abteilung mit Zusatzbeitrag oder die komplette Vereinsmitgliedschaft gekündigt werden?
  • Auf keinen Fall fehlen soll das Datum, an dem ihr die Kündigung geschrieben habt; eure Unterschrift und die konkrete Aussage, dass die Mitgliedschaft gekündigt werden soll.

Wie muss ich die Kündigung verschicken?

  • Per Post an die Geschäftsstelle : TSG Nordwest 1898 e.V., Weißkirchener Weg 12, 60439 Ffm
  • Per Mail an die Geschäftsstelle: tsg-nordwest-98@t-online.de

Auf keinen Fall mündlich oder bei den Übungsleitern kündigen! Wir brauchen auf jeden Fall eine schriftliche Kündigung im Vereinsbüro. 

Wie merke ich, dass die Kündigung angekommen ist?

Ihr erhaltet umgehend eine schriftliche Bestätigung von uns, aus der das Austrittsdatum hervorgeht. Bitte denkt daran, dass bis zu diesem Zeitpunkt der Beitrag in voller Höhe entrichtet werden muss.

Für gewöhnlich dauert es ca. 2 Wochen, bis die Kündigung bearbeitet ist. Solltet ihr also keine schriftliche Bestätigung von uns per Post oder Mail erhalten haben, meldet euch bitte bei uns, damit es hinterher keinen unnötigen Ärger gibt.

 

 

© TSG Nordwest 1898 Frankfurt am Main e.V.
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der TSG Nordwest 1898